Die Biberalm liegt auf 1.735 m Seehöhe und bietet einen besonders eindrucksvollen Ausblick auf das gesamte Gasteinertal und die umliegenden Gipfel, wie den Schuhflicker, Gamskarkogel, Ankogel, Graukogel und den Stubnerkogel. Bei einer köstlichen Jause mit selbstgemachtem Käse, Butter und Brot kann jede Menge Kraft getankt werden.
Bewirtschaftet ist die Biberalm von Anfang Juni bis Mitte Oktober.
Vom Bahnhof Bad Hofgastein führt der Weg über das Brandebengut vorbei an der Hubertuskapelle in gut zwei Gehstunden über einen schönen Wald- wanderweg zur Biberalm.
Am Brandebengut sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
Informationen zur Alm erhalten Sie bei Familie Gruber.
Familie Walburga und Andreas Gruber
Breitenberg 15
5630 Bad Hofgastein
Telefon: +43(0)6432 7438
Fax: +43(0)6432 7438
Almhandy: +43(0)664 5932045

Familie Walburga und Andreas Gruber, Breitenberg 15, 5630 Bad Hofgastein, Telefon: +43(0)6432 7438, Fax: +43(0)6432 7438, E-Mail: info@brandebengut.at